NaturNah: Das Ökowerk Emden (AT)

In Ostfriesland, inmitten der beeindruckenden Landschaft zwischen Emsmündung und Wattenmeer, liegt ein Forschungslabor der besonderen Art: Das Ökowerk im Emdener Stadtteil Borssum. Was bei seiner Gründung 1989 noch eine schnelle Idee war, ist 30 Jahre später ein Umweltzentrum mit internationalem Ruf. Hier arbeitet man vor allen Dingen an einem: Antworten auf den Klimawandel zu finden, – eine Aufgabe, die die Mitarbeiter des Ökowerks besonders in diesem Jahr vor spannende Herausforderungen stellt. Außerdem ist ein wichtiges Ziel des Ökowerks, dass vor allem mit den bestehenden Ressourcen gewirtschaftet werden soll. So arbeiten die Mitarbeiter zum Beispiel an verschiedenen Versuchsreihen, in denen aus Emsschlamm ein Gartendünger werden oder angespülter Blasentang die Bodenfruchtbarkeit und die Anzahl von Mikroorganismen steigern soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.